Zitat des Augenblicks

Helmut Schmidt zur Dummheit von Regierungen

Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden.

Man erkennt die wirklich wichtigen Momente im Leben erst, wenn es zu spät ist.

One doesn't recognize the really important moments in one's life until it's too late.

Es gibt nichts Spannenderes auf dieser Welt, denke ich, als ein Kind zu haben, das dir gehört und doch geheimnisvoll fremd ist.

There is nothing more thrilling in this world, I think, than having a child that is yours, and yet is mysteriously a stranger.

Seite 1 von 2

Autoren Entdecken

zb glueck

zb erfolg

Dalai Lama

Wir leben nicht, um zu glauben, sondern um zu lernen.

Antoine de Saint-Exupéry

Ich werde die wiedersehen, die ich auf Erden geliebt habe, und jene erwarten, die mich lieben.

Konfuzius

Der Weg ist das Ziel

Agatha Christie

Ich habe einen Archäologen geheiratet, denn je älter ich werde, desto mehr schätzt er mich. I married an archaeologist because the older I grow, the more he appreciates me.

Konfuzius

Bewältige eine Schwierigkeit und du hältst hundert andere dir fern.

Agatha Christie

Es gibt zu viele Tendenzen, Gott die Übel zuzuschreiben, die der Mensch aus freiem Willen tut. There's too much tendency to attribute to God the evils that man does of his own free will.

Freddie Mercury

Ich wurde geboren, um dich zu lieben.mit jedem einzelnen Schlag meines Herzens.Ich wurde geboren, um mich um dich zu kümmern,jeden einzelnen Tag meines Lebens. I was born to love you, with every single beat of my heart. I was born to take care of you, every single day of my life.

Freddie Mercury

Bedeutet es dies, bedeutet es das, das ist alles, was jeder wissen will. Ich würde sagen, was jeder anständige Dichter sagen würde, wenn jemand es wagen würde, ihn zu bitten, sein Werk zu analysieren: Wenn du es siehst, Liebling, dann ist es da! Does it mean this, does it mean that, that's all

Andy Warhol

Andy Warhol (bürgerlicher Name Andrej Warhola) war ein amerikanischer Künstler, Filmemacher und Verleger sowie Mitbegründer und bedeutendster Vertreter der amerikanischen Pop Art (* 6. August 1928 in Pittsburgh, Pennsylvania; † 22. Februar 1987 in Manhattan, New York City, an den Komplikationen
© 2019 Marsch Handelsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.