Zitat des Augenblicks

Joanne Kathleen Rowling

Das Internet ist ein Segen und ein Fluch für Teenager.

The internet has been a boon and a curse for teenagers.

Autoren von A bis Z

ludwig erhard 1Geflügelte Worte zur Wirtschaft, dem Leben und den Deutschen von Ludwig Erhard.

Ludwig Wilhelm Erhard (* 4. Februar 1897 in Fürth; † 5. Mai 1977 in Bonn) war ein deutscher Politiker und Wirtschaftswissenschaftler. Er war von 1949 bis 1963 Bundesminister für Wirtschaft und galt in dieser Funktion als Vater des „deutschen Wirtschaftswunders“ und der Sozialen Marktwirtschaft, die bis heute das Wirtschaftssystem in Deutschland bestimmt. Außerdem war er von 1957 bis 1963 Vizekanzler. Von 1963 bis 1966 war er der zweite Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland.

Bildnachweis: Bundesarchiv, B 145 Bild-F004204-0003 / Adrian, Doris / CC-BY-SA 3.0, Bundesarchiv B 145 Bild-F004204-0003, Ludwig Erhard mit seinem Buch, verkleinert, CC BY-SA 3.0 DE

Euripides, griechischer Tragödiendichter (geboren 480 v. Chr. oder 485/484 v. Chr., gestorben 406 v. Chr.)

Autoren Entdecken

zb liebe

Zitate der Deutschen Bundeskanzler

zb arbeit

zb arbeit

zb glueck

zb erfolg

© 2020 Marsch Handelsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.