Platon

Der Anfang ist der wichtigste Teil der Arbeit.

Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden.

Die multikulturelle Gesellschaft ist eine Illusion von Intellektuellen.

Mir scheint, daß das Deutsche Volk, zugespitzt, 5% Preisanstieg eher vertragen kann, als 5% Arbeitslosigkeit.

Wenn man ganz genau hinschaut, dann sieht man, dass die politischen Journalisten eigentlich mehr zur politischen Klasse gehören und weniger zum Journalismus.

Natürlich hat Kernkraft ihre Risiken. Es gibt aber keine Energie und nichts auf der Welt ohne Risiken, nicht einmal die Liebe.

Wer Visionen hat, soll zum Arzt gehen.

In der Krise beweist sich der Charakter.

Heutzutage ist das wichtigste zu lernen, wie man andere Völker versteht. Und zwar nicht nur deren Musik, sondern auch ihre Philosophie, ihre Haltung, ihr Verhalten. Nur dann können sich die Nationen untereinander verstehen.

Der Rechtsstaat hat nicht zu siegen, er hat auch nicht zu verlieren, sondern er hat zu existieren!

Über die Entführung der Lufthansa-Maschine „Landshut“ und des Arbeitgeberpräsidenten Hanns Martin Schleyer im Herbst 1977.

Die Vorstellung, dass eine moderne Gesellschaft in der Lage sein müsste, sich als multikulturelle Gesellschaft zu etablieren, mit möglichst vielen kulturellen Gruppen, halte ich für abwegig. Man kann aus Deutschland mit immerhin einer tausendjährigen Geschichte seit Otto I. nicht nachträglich einen Schmelztiegel machen.

Willen braucht man. Und Zigaretten.

Ehrlichkeit verlangt nicht, dass man alles sagt, was man denkt. Ehrlichkeit verlangt nur, dass man nichts sagt, was man nicht auch denkt.

Das Schneckentempo ist das normale Tempo jeder Demokratie.

Wir haben es da mit einer Zusammensetzung von Außenministern und Regierungschefs oder Staatschefs zu tun, von denen die größere Zahl Dilettanten sind, was die Europapolitik angeht.

Ich glaube nicht an gute Vorsätze. Ich rauche seit 70 Jahren und lebe immer noch.

Anlässlich seines 85. Geburtstages

Die Toleranz ist nicht grenzenlos. Sie findet ihre Grenze, vielleicht ihre einzige Grenze, in der etwaigen Intoleranz des anderen.

Was man bei einer Diät am schnellsten verliert, ist die Geduld.

Die Deutschen sind Europameister der Angst.

Die Eltern haben ihren Erziehungsauftrag an 25 Fernsehkanäle und die Videoindustrie abgegeben.

Auch wenn ich mich noch so ärgere über die SPD – wählen tu ich sie doch.

Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.

Memoiren sind eine Verleitung, die eigene Nase schöner zu malen, als sie ist.

Großes wird auf Gipfeltreffen nicht bewegt, aber Schlimmeres verhindert.

Es macht keinen Sinn, kluge Leute einzustellen und ihnen zu sagen, was zu tun ist.
Wir stellen kluge Leute ein, damit sie uns sagen können, was zu tun ist.

Steve Jobs
Steven „Steve“ Paul Jobs war Mitgründer und langjähriger CEO von Apple Inc.

Ich habe immer etwas getan, wozu ich nicht bereit war.
Ich glaube, so wächst man.
Wenn es diesen Moment des
"Wow, ich bin mir nicht sicher, ob ich das kann" gibt,
und du schaffst es durch diese Momente, dann hast du einen Durchbruch.

Marissa Mayer
Marissa Ann Mayer war von Juli 2012 bis Juni 2017 CEO und President von Yahoo. Davor Vice President bei Google Inc.

Wenn Sie den Leuten keine Chance geben zu scheitern, werden Sie nicht innovativ sein.
Wenn Sie ein innovatives Unternehmen sein möchten, lassen Sie Menschen Fehler machen.

Indra Krishnamurthy Nooyi

Indra Krishnamurthy Nooyi war von Oktober 2006 bis 2018 Chief Executive Officer von PepsiCo.

Versuchen Sie die richtigen Leute zu finden, nicht die besten.

Jack Ma
Gründer und langjähriger Chef der Alibaba Group

previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

Zitate der Deutschen Bundeskanzler

zb liebe

zb arbeit

zb arbeit

zb glueck

zb erfolg

© 2021 Marsch Handelsgesellschaft UG (haftungsbeschränkt)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.